Konzept

Heupferd Erlebnisgarten e.V. ist ein junger gemeinnütziger Verein, der sich um die Vermittlung eines Bewusstseins für unsere natürliche Umwelt und um Nähe zur Natur bemüht.

Gemeinsam mit Gleichgesinnten wollen wir ein kleines Stück Land im Wiesbadener Aukammtal zum Erlebnisgarten umgestalten. Zahlreiche Projekte, wie das Bauen eines Insektenhotels oder das Legen eines Barfußpfads, warten darauf verwirklicht und betreut zu werden. Die handwerklich-kreative Arbeit im Umgang mit der Natur wird ergänzt durch interessante Informationen rund um Flora und Fauna.

Erkenntnisfähigkeit und Empfinden um spannende Zusammenhänge in unserer Umwelt werden gefördert. Begleitet durch fachkundige Vereinsmitglieder schult unser Vorhaben nicht nur die Naturwahrnehmung, sondern auch das persönliche Selbstverständnis und Problemlösekompetenzen.

Das soziale Miteinander ist ein zentraler Aspekt des zu Grunde gelegten pädagogischen Konzepts.
Unsere Angebote richten sich insbesondere an Kinder, Jugendliche und Menschen mit Behinderung.
Grundsätzlich sind aber alle Interessierten herzlich willkommen.

Pädagogischer Hintergrund

Ausgebildete Diplompädagogen gehören zum Team des Heupferd-Erlebnisgartens e.V.. Fundierte Erkenntnisse aus der Erziehungswissenschaft werden in unserem Verein zur Anwendung gebracht.

Lesen Sie mehr.